Strala Yoga

Strala Yoga ist ein Hatha Yoga Stil, welcher von den beiden New Yorkern Tara Stiles und Mike Taylor gegründet wurde. Es ist ein Weg, welcher dir hilft Stress loszulassen und dich einfacher durch alle Arten von Herausforderungen zu bewegen. Dafür bedient sich Strala den Grundprinzipien von Yoga, Tai Chi und Shiatsu.

Strala Yoga sollte sich wie du anfühlen, denn es ist der Weg zu dir

Es ist eine Praxis, die dich mit dir verbindet, die deinen schlechten Gewohnheiten den Spiegel vorhält und einen klaren, entmystifizierten Weg für Veränderung bietet. Eine Praxis, die dich dahin führt dem „No pain, no gain“-Zyklus zu entkommen und dafür mit Anmut, Leichtigkeit und Beständigkeit mehr zu erreichen – ganz ohne Om und Räucherstäbchen.

Make a move not a pose.

Mach dein eigenes Yoga

Beim Strala Yoga geht es nicht darum Yogahaltungen zu perfektionieren, da uns dies unbewusst und ungewollt weiter von uns weg bewegen kann. Viel mehr geht es darum, dass wir am einfachsten dort hinkommen, wo wir hinmöchten, wenn wir unserem Gefühl mehr Beachtung schenken und uns gut auf dem Weg fühlen.

Hierfür wendet sich Strala ganz bewusst von haargenauen Angaben sowie Richtig und Falsch ab und stellt mehr Freiheit in den Bewegungen zur Verfügung. Du kannst deine eigenen Regeln auf der Yogamatte machen, zurück zu deiner Intuition, deinem Gefühl und deiner Kreativität finden – und einfach Spaß haben.

Wie wir uns bewegen ist wie wir sind.

Bewege dich in Übereinstimmung mit dir selbst

Beim Strala Yoga arbeiten wir nicht gegen unseren Körper, sondern mit ihm zusammen. Weil wir hier den Fokus auf natürliche Bewegungen legen ist Strala für jeden ausführbar und sicher.

Als Strala Yoga Guide verstehe ich mich nicht wirklich als Lehrer…

…der dir beibringt, wie es richtig geht, oder dich in vermeintlich perfekte Posen drückt. Vielmehr begleite ich dich als Guide auf deinem Weg, den du selbst beschreitest. Meine Hände nutze ich, um mich mit der Gruppe zu verbinden und deine Aufmerksamkeit zu deiner eigenen Körperweisheit zu lenken. Meine Aufgabe sehe ich darin, einen Raum zu schaffen in dem jeder Teilnehmer sich frei fühlen und ausdrücken kann. Sodass wir als Gruppe in einer lockeren Atmosphäre zusammen praktizieren können.

Lust bekommen? Wir freuen uns drauf dich im YOGALUST Studio in Krefeld kennenzulernen. Bis ganz bald auf der Yogamatte!